Gruppenunterricht

Yoga ist ein über 2000 Jahre altes System von Körperübungen (âsana), Atemübungen (prânâyâma) und Übungen zur Konzentration und Meditation.

Dass Yoga auch und gerade in unserer  heutigen  Zeit wieder Bedeutung erlangte, liegt vor allem daran, dass er uns hilft,  in der Hektik des Alltags einfach mal Inne zu halten, Ruhe und Klarheit in unseren sonst so unruhigen Geist zu schaffen und damit letztlich den Körper zu entspannen. Es ist inzwischen vielfach bewiesen, dass Yoga hilft, die eigenen körperlichen wie auch mentalen Möglichkeiten besser auszuschöpfen und die Selbstheilungskräfte zu mobilisieren. Dadurch werden wir in die Lage versetzt, uns selbst wie auch andere Menschen besser zu verstehen, eigene Grenzen zu erkennen und vor allem akzeptieren zu lernen, Überforderung zu erkennen, achtsamer und damit auch gelassener  auf unterschiedliche Situationen zu reagieren, so den Alltag besser zu meistern und eine höhere Lebensqualität zu erfahren.

Nun gibt es ja bekanntlich heute viele Yogarichtungen. Ich unterrichte in der Tradition von S.T.Krishnamacharya und T.K.V.Desikachar. An erster Stelle stehen für  mich die individuellen Möglichkeiten und Voraussetzungen, die Jemand mitbringt, wenn er Yoga kennen lernen und praktizieren möchte. Insofern ist Yoga auch für Jeden geeignet, denn er bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, die an die jeweilige Situation eines Menschen angepasst werden können. Fließende Bewegungen, die mit dem Atem verbunden werden, ermöglichen Ausrichtung und Konzentration und das wiederum lässt die Anspannungen und den Stress weichen.

Diese besondere Art und Weise des Yogaübens nennen wir VINIYOGA . Eigenes Handeln und eigene Erfahrungen, bessere und vor allem positive Körperwahrnehmung durch mehr Achtsamkeit – das gibt uns Yoga, in dieser Weise geübt,  mit auf den Weg.
-

Alle Preise für Gruppenunterricht gibts hier!

Galerie
yogawoche_mallorca_2010-1-2 kopie-von-cimg5655 dsc_0053
Tags
Facebook